Detektei Delmenhorst | Detektiv Delmenhorst*


Drittbeste Detektei Deutschlands im Dienstleister-Ranking der "Wirtschaftswoche"


Seriös, diskret, qualifiziert und erfahren – eine Kurzbeschreibung unserer Detektei in Delmenhorst. Unsere Ermittler sind für Privatpersonen ebenso wie für Unternehmen kompetente Ansprechpartner für Recherchen und Observationen in der Stadt, im Oldenburger Land, bundes- und weltweit: 0421 3679 9066.


Persönliche Probleme | Privatdetektive in Delmenhorst


Mit 81.045 Einwohnern (Juli 2016) ist Delmenhorst die drittgrößte Stadt im Oldenburger Land und bietet mit vielen historischen Bauten, u.a. dem historischen Rathauskomplex im Jugendstil, sehenswürdige Architektur. Die Einwohner haben meist wenig Zeit und Muße für diese interessante Umgebung, denn neben den alltäglichen Problemen gibt es weitere Themen, mit denen sie sich auseinandersetzen müssen: Untreue in der Partnerschaft, Bedrohung, Stalking, Sorgerechts- und Unterhaltsstreitigkeiten sind nur einige der Probleme, in denen unsere IHK-zertifizierten Privatdetektive in Delmenhorst ermitteln. 

 

Ebenso übernehmen wir die Aufklärung von Straftaten wie Vermögens- und Fälschungsdelikten, Fahrzeugdiebstahl oder Wohnungseinbruch. Bei Letzterem stieg die Fallzahl in Delmenhorst zwischen 2014 und 2015 von 152 auf 250 – ein Zuwachs von 64,5 %! Unsere Privatdetektei in Delmenhorst ermittelt die Tatumstände und die Täter und bürgt darüber hinaus für eine gerichtsverwertbare Beweisdokumentation sowie für eine faire Honorargestaltung. Gern übernehmen wir auch Ihren Fall. 


Patchworkfamilie; Detektei Delmenhorst, Detektiv, Privatdetektiv Delmenhorst
Patchwork-Familien, in denen alles Friede, Freude, Eierkuchen ist, sind leider die Ausnahme. Rund um Ehe-, Sorgerechts- und Unterhaltsprobleme ergeben sich in der Regel Streitigkeiten, in denen unsere Detektive in Delmenhorst gern helfen.

Mitarbeiterüberprüfung | Wirtschaftsdetektive in Delmenhorst ermitteln


Unternehmen sehen sich einer Vielzahl von Straftaten gegenüber, die sich negativ auf die Umsatzzahlen auswirken. Pekuniäre Schäden sind je nach Höhe auch für große Unternehmen kein Pappenstiel, für kleine Betriebe können sie sogar existenzbedrohend sein. Mitunter sind aber nicht Betriebsfremde, sondern die eigenen Mitarbeiter die Delinquenten: Lager- und Transportkriminalität, Bestechlichkeit, Sabotage und Diebstahl gehören ebenso dazu wie Verstöße gegen Wettbewerbsklauseln, falsche Krankschreibungen und die Ausübung unerlaubter Nebentätigkeiten.

 

Im Jahr 2015 wurden in Delmenhorst im Bereich der Vermögens- und Fälschungsdelikte 1.349 Fälle angezeigt, 10,6 % mehr als im Vorjahr. Die Dunkelziffer dürfte um ein Vielfaches höher sein, denn viele Unternehmen verzichten auf eine offizielle Strafverfolgung, da sie den Imageverlust mehr fürchten als monetäre Schädigungen und da sie gütliche Lösungen medienwirksamen Prozessen vorziehen. Unsere Wirtschaftsdetektei in Delmenhorst observiert den oder die verdächtigen Mitarbeiter diskret und verschafft Ihnen auf diesem Wege gerichtsfestes Beweismaterial. Auch eine innerbetriebliche Observation durch die Einschleusung eines Detektivs oder einer Detektivin gehört zu den Ermittlungsmöglichkeiten unserer Wirtschaftsdetektive in Delmenhorst. Gern beraten wir Sie hierzu ausführlich und unverbindlich: 0421 3679 9066.


Arbeitslosigkeit und ihre Folgen | Wirtschaftsdetektei Delmenhorst klärt Wirtschaftskriminalität auf


Der Einzelhandel und das produzierende Gewerbe, vor allem die Nahrungsmittelindustrie sowie die Marine- und Unterwassertechnik, sind die Säulen der Delmenhorster Wirtschaft. Im Jahr 2015 waren 19.582 sozialversicherungspflichtig Beschäftigte am Arbeitsort Delmenhorst gemeldet, die Arbeitslosenzahlen sind aktuell leicht rückläufig, trotzdem weist die Stadt eine im bundesweiten Vergleich immer noch überdurchschnittliche Arbeitslosenquote von 10,3 % (Juni 2016) auf, was dazu führt, dass es mehr Auspendler (16.882 in 2015) als Einpendler (10.214 in 2015) gibt.

 

Damit kein Missverständnis aufkommt: Das Gros der Arbeitslosen ist nicht kriminell, doch Langzeitarbeitslose, die am Existenzminimum leben, sehen manchmal keinen anderen Ausweg aus ihrer Notlage, als Straftaten, vorrangig Betrug und Eigentumsdelikte, zu begehen. Auch wenn der Grund ihres Handelns bedauernswert ist, so bleiben es doch strafbewehrte Delikte. Im Jahr 2015 wurden in Delmenhorst 6.609 Straftaten zur Anzeige gebracht, ein Zuwachs von 1,2 % zum Vorjahr. Die Aufklärungsquote dagegen sank von 59,9 % im Jahr 2014 auf 58,5 %. Unter den Straftaten waren 2.883 Diebstahlsdelikte, die AQ lag bei dürftigen 34,4 % (37,5 % in 2014). Unsere fachkundigen Detektive in Delmenhorst können nach einem Ladendiebstahl meist wenig tun, doch unsere Spezialisten stehen Ihnen gern zur Seite, wenn es um die Aufklärung anderer Deliktarten oder um die Sicherheit Ihrer Wohn- oder Geschäftsräume geht. Wir zeigen Ihnen Sicherheitslücken auf und optimieren den Schutz Ihres Eigentums. Senden Sie uns eine Mitteilung über das Kontaktformular oder rufen Sie uns an.